Zurück

Fachexkursion des Hopfenpflanzerverbandes und des Verbandes Deutscher Hopfenpflanzer e.V. in die USA

Eindrücke der Reise
Bild1
Bild2

Reise des Deutschen Hopfenbaubüros e.V. in die USA

Dort, wo die von Osten her kommende, schier endlose Ebene der Great Plains, doch noch ihr Ende erreicht, liegt Denver, noch in der Ebene, aber die nahen Rockies spürbar vor der Haustüre.

Die Stadt, die modernste Architektur mit dem Bewahren von historisch Gewachsenem gut zu verbinden weiß, ist Zentrum eines Ballungsgebietes.

Denver ist eine Stadt der Superlative: Hier finden sich u. a. die größte Brauerei (im benachbarten Golden), der größte Flughafen (der Fläche nach), die größte Glockensammlung der Welt, sowie die größte Kleinbrauerei (kann das sein?), die beste Freiluft-Kunst-Ausstellung, das größte Bierfest, die größte Weinverkostung und die längste Straße Amerikas. Man merkt, Denver, der Hauptstadt Colorados fehlt es nicht an Selbstbewußtsein.

In der Nähe liegt der Rocky Mountains National Park. Im Anschluß an das Fachprogramm beenden Sie Ihre Reise in Seattle. Vorausgesetzt, die Sonne scheint, erstrahlt die von Wäldern und Meer umgebene Stadt tatsächlich in smaragdgrünem Licht.


Reiseablauf

1. Tag:           Anreise der Teilnehmer nach Denver

Flug nach Washington. Weiterflug nach Denver. Nach Ihrer Ankunft Empfang und Hilfestellung bei den Einreiseformalitäten durch einen deutschsprechenden Vertreter der örtlichen Agentur. Anschließend Transfer zum Hotel.

Übernachtung mit amerikanischem Frühstück im Hotel Red Lion Denver Downtown

 

2. Tag:           Brauereibesichtigung Anheuser Busch

Nach dem Frühstück werden Sie um 09:00 Uhr am Hotel abgeholt. Um 09:30 Uhr erwartet Sie in Ft. Collins der Besuch des Rohstoffforschungszentrums von Anheuser Busch mit ausführlicher Brauereitour. Ein sehr spätes Mittagessen schließt sich an die Besichtigung an und wird Ihnen in der Brauerei serviert. Danach Rückfahrt gegen 17:00 Uhr nach Denver.

Übernachtung mit amerikanischem Frühstück im Hotel Red Lion Denver Downtown

 

3. Tag:           Brauereibesichtigung Coors – Flug nach Spokane

Um 09:00 Uhr Abfahrt am Hotel (mit Koffern). Gegen 10:00 Uhr Besichtigung der Coors Brauerei. Im Anschluss daran, um 14:45 Uhr Transfer zum Flughafen. Flug nach Spokane. Nach Ihrer Ankunft werden Sie von Ihrer neuen, deutschsprachigen Reiseleitung in Empfang genommen. Diese Reiseleitung begleitet Sie von Spokane bis zum Abschluss Ihrer Reise in Seattle.

Vom Flughafen aus fahren Sie direkt zu Ihrem Hotel. Ankunft gegen 22:00 Uhr. Übernachtung mit erweitertem kontinentalen Frühstück im Hotel Best Western Kootenal Rivet & Casino

 

4. Tag:           Reise nach Yakima

Nach dem Frühstück Fahrt um 9:00 Uhr zur Elk Mountain Farm von Anheuser Busch, dem größten Hopfenanbaubetrieb der Welt (800 ha). Nach der Besichtigung erwartet Sie ein BBQ. Mittagessen auf Einladung von Anheuser Busch. Weiterfahrt um ca. 14:00 Uhr von Bonners Ferry nach Yakima, ins größte Hopfenanbaugebiet der USA (ca. 5-6 Fahrtstunden/zzgl. Pausen). Gegen 20:00 Uhr Ankunft im Hotel.

Übernachtung mit amerikanischem Frühstück im Red Lion Hotel Yakima Gateway in Yakima

 

5. Tag:           Besichtigungstour Hopfenanbau

Am Morgen um 09:00 Uhr beginnen Sie nach dem Frühstück mit der Werksbesichtigung von John I. Haas. Daran schließt sich eine Farmbesichtigung von Roy Farms an. Hier werden Kirschen und Hopfen angebaut. Ein Mittagessen werden Sie auf dem Gelände von Roy Farms oder in einem nahegelegenen Restaurant zu sich nehmen. Nach dem Mittagessen werden Sie eine weitere Werksbesichtigung von Yakima Chief unternehmen. Das Abendessen nehmen Sie heute im Restaurant Snipes Mountain Brewery ein. Mittagessen auf Einladung von Fa. BASF, Abendessen auf Einladung von Fa. Bayer

Übernachtung mit amerikanischem Frühstück im Red Lion Hotel Yakima Gateway in Yakima

 

6. Tag:           Besichtigungstour Hopfenanbau

Auch heute touren Sie durch dieses schöne Gebiet. Abholung am Hotel um 09:00 Uhr. Sie beginnen mit einer Werksbesichtigung von S. S. Steiner. Im Anschluss daran Besuch des Hopfenmuseums (ca. 1. Std.). Das Mittagessen wird Ihnen auf Greenacre Farms serviert. Früchte und Hopfenfarmbesichtigungen schließen sich an das Mittagessen an. Das Abendessen werden Sie heute im Greystone Restaurant zu sich nehmen. Abendessen auf Einladung von Fa. Syngenta Agro

Übernachtung mit amerikanischem Frühstück im Red Lion Hotel Yakima Gateway in Yakima

 

7. Tag:           National Park – Seattle

Heute fahren Sie durch den Mt. Rainier National Park. Abfahrt am Hotel um 09:00 Uhr. Ankunft in Seattle gegen 15:00 Uhr. Sofern es die Zeit ermöglicht, werden Sie noch eine der größten Gärtnereien in Seattle besuchen. Anschließend Fahrt zu Ihrem Hotel, Ankunft um ca. 17:00 Uhr. Gegen Abend werden Sie zum Hafen von Seattle gebracht, wo Sie Ihr Abschiedsabendessen um 19:30 Uhr einnehmen. Danach Transfer zum Hotel. Abendessen auf Einladung von Fa. HVG.

Übernachtung mit amerikanischem Frühstück im Hotel Comfort Inn Seattle Sea-Tac

 

8. Tag:           Rückflug

Am frühen Morgen Transfer zum Flughafen durch den hoteleigenen Shuttle-Service. Flug von Seattle nach Washington. Weiterflug nach Deutschland.

 

9. Tag:           Ankunft

Ankunft am frühen Morgen.

***Ende einer beeindruckenden Reise***

Downloads
USA_Hopfen.pdf



Zurück

copyright Studienreisen Bock GmbH 2006 | Tel. 09382 - 99850 | www.studienreisen-bock.de