Zurück

Flusskreuzfahrt Donau

Eindrücke der Reise
Bild1
Bild2

 
Ihr "schwimmendes Hotel“ bittet zum Walzer auf die Donau!

Tanzen Sie mit uns durch die glanzvollen Zeiten der k. u. k. Monarchie und öffnen Sie Ihr Herz für den Zauber abwechslungsreicher Flusslandschaften. Zwischen schönen Städten, die wie Perlen an der Donau aufgereiht sind, liegen ruhige Strecken voller Naturschönheiten und Kulturdenkmälern.

Ihr komfortables Flussschiff und die einmaligen Impressionen entlang der Donau lassen Ihre Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis und Sie  selber um unzählige Erfahrungen reicher werden!


Reiseablauf

1. Tag:           Anreise

Am Hafen der schönen 3-Flüsse-Stadt Passau findet ab 16 Uhr die Einschiffung auf Ihrem Schiff statt. Um 17 Uhr heißt es dann „Leinen Los!“ und Sie können Ihr schwimmendes Hotel schon ein wenig erkunden. Am Abend lädt Sie Ihre Kreuzfahrtleitung zum Begrüßungs-Cocktail und anschließend zum Willkommens-Dinner ein.

 

2. Tag:           Krems

Erleben Sie die Einzigartigkeit und Authentizität der malerischen, sagenumwobenen Wachau auf unserem Ausflug Schönheiten der Wachau: Nach einem Stadtrundgang in Krems fahren Sie mit dem Bus zum barocken Stift Göttweig, wo Ihnen ein Reiseführer viel Wissenswertes über die Benediktinerabtei erzählen wird. Bei der anschließenden Weinprobe werden Sie nicht nur die edelsten Tropfen der Region, sondern auch das einzigartige Panorama der Kremser Weinberge genießen können. Am Nachmittag fahren Sie weiter flussabwärts in Richtung Ungarn.

 

3. Tag:           Budapest

Nachdem Sie die landschaftlich sehr reizvolle Region des Donauknies, die sogenannte „ungarische Wachau“ passiert haben, können Sie die unvergessliche Einfahrt in Budapest erleben. Nach dem Mittagessen haben Sie bei einer Stadtrundfahrt Gelegenheit, einen umfassenden Eindruck über die Donaumetropole zu bekommen und die imposanten Bauwerke an beiden Donauufern näher kennen zu lernen. Auf Wunsch können Sie am Abend das nächtliche Lichtermeer von Budapest während unseres Ausflugs „Budapest bei Nacht“ (nur an Bord buchbar) genießen. Dieser Busausflug führt Sie unter anderem zu einer Csarda, wo typisch ungarische Gulaschsuppe und Folklore auf Sie warten. Ihr Schiff bleibt über Nacht in Budapest vor Anker.

 

4. Tag:           Budapest / Puszta

Beginnen Sie den Tag mit einem reichhaltigen Frühstück an Bord bevor Sie auf unserer Puszta-Rundfahrt das besondere Flair Ungarns hautnah erleben können. Begleiten Sie uns auf eine „Puszta“, ein typisches Bauerngehöft, wo Sie sich von einer temperamentvollen Vorstellung ungarischer Reitkunst begeistern lassen können. Am frühen Nachmittag nimmt Ihr Schiff Kurs auf Bratislava.

 

5. Tag:           Bratislava / Wien-Nußdorf

Am Morgen macht Ihr Schiff in Bratislava fest, wo wir Ihnen bei der Stadtrundfahrt und dem anschließenden Spaziergang unter anderem die imposante Burg, den als Krönungskirche der ungarischen Könige bekannten St.-Martins-Dom und die wunderschöne Altstadt zeigen werden. Gegen Mittag geht die Reise weiter in Richtung Kaiserstadt Wien, wo Ihr Schiff gegen Abend anlegen wird. Nach dem Abendessen sollten Sie sich den Ausflug „Wiener Serenade“ (nur an Bord buchbar) nicht entgehen lassen. Die abendliche Lichterfahrt führt Sie vorbei an den Prachtbauten der Ringstraße und am berühmten Prater, bevor Sie bei einem Heurigen in geselliger Runde das eine oder andere Glas Wein und die typische Wiener Heurigenmusik genießen können. Ihr Schiff bleibt über Nacht in Wien vor Anker.

 

6. Tag:           Wien-Nußdorf

Wien ist eine Stadt der Musik und Lebensfreude, in der Sachertorte und Heuriger ebenso berühmt sind, wie Stephansdom und Hofburg. Die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten können Sie bei unserer Stadtrundfahrt sehen. Selbstverständlich haben Sie auch Gelegenheit, diese wunderschöne Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Nachmittags findet ein Ausflug zur ehemaligen Sommerresidenz der Habsburger, ins barocke Schloss Schönbrunn, statt. Nach dem Abendessen kann ein Konzert im Kursalon bzw. in der Hofburg besucht werden (nur an Bord buchbar), bevor Ihr Schiff gegen Mitternacht Wien in Richtung Wachau verlässt.

 

7. Tag:           Melk

Zum Abschluss Ihrer Reise fahren Sie nach dem Frühstück im Rahmen des Ausflugs zum barocken Stift Melk. Nachdem Sie dieses ausführlich besichtigt haben, nehmen wir wieder Kurs auf Passau. Als besonderen Abschluss Ihrer Reise lädt Sie Ihr Kapitän abends zum feierlichen Kapitänsdinner ein.

 

8. Tag:           Abreise

Am Morgen sind Sie zurück in Passau. Nach dem Frühstück an Bord heißt es Abschied nehmen. Sie verlassen Ihr Schiff und treten mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck Ihre individuelle Heimreise an.

***Ende einer beeindruckenden Reise***

 

Wenn wegen Niedrig-/Hochwasser oder Schiffsdefekt eine Strecke nicht befahren werden kann, behält sich die Reederei das Recht vor, die Gäste auf dieser Strecke mit Bussen zu befördern, in Hotels unterzubringen und/oder den Streckenverlauf zu ändern. Unter Umständen ist der Umstieg auf ein anderes Schiff nötig.

Gerne erstellen wir Ihnen Ihr maßgeschneidertes Angebot für Ihre Flusskreuzfahrt auf der Donau. Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit!

 



Zurück

copyright Studienreisen Bock GmbH 2006 | Tel. 09382 - 99850 | www.studienreisen-bock.de