Zurück

Pilgerreise/ Christliche Studienreise Portugal & Spanien

Eindrücke der Reise
Bild1
Bild2
Bild3
Vor 500 Jahren teilten die großen Seefahrer- und Entdeckernationen Spanien und Portugal die Welt unter sich auf und drückten ganzen Kontinenten und Regionen ihren eigenen Stempel auf – bis heute prägt dies die Kultur der entsprechenden Länder. Außerdem verbreiteten diese beiden Nationen das katholische Christentum weltweit.
Sie besuchen Fatima, ein Ort der Buße und des Gebets. Jährlich strömen einige Millionen Pilger aus aller Welt zum stillen Gebet nach Fatima. Santiago de Compostela zählt zum Weltkulturerbe, ist Kulturhauptstadt und ein gutes Beispiel zur Vergegenwärtigung von geschichtlichen und städtischen Veränderungsprozessen. Santiagos Einzigartigkeit und natürlich die beeindruckende Kathedrale, in der sich das Grab des Apostels Jakobus befindet, ziehen jedes Jahr viele tausend Pilger und Touristen an.
 

Reiseablauf

1. Tag:    Anreise nach Lissabon
Flug mit Lufthansa nach Lissabon. Nach einer Flugzeit von 3 Stunden landen Sie und werden durch einen Vertreter unserer Agentur begrüßt. Fahrt zum Cabo da Roca, dem westlichsten Punkt in Europa. Unterwegs Kaffeepause in Sintra. Ihr Hotel, das Real Paque Hotel, wurde 1994 eröffnet.Sein einzigartiger Stil und Charme machten es zu einem 4 Sterne Referenzhotel in der portugiesischen Hauptstadt. Es wird weit und breit gepriesen für seine hohe Qualität und einen ausgezeichneten, hohen Standard. Der Charme einer klassischen Atmosphäre - zusammen mit Komfort und Technologie des neuen Jahrtausends - sorgt für das Wohlgefühl der Gäste im Hotel.
Abendessen, Übernachtung und Frühstück im Hotel Real Parque Lisboa**** oder ähnlich in Lissabon
2. Tag:    Lissabon
Am Vormittag ausführlicher Stadtrundgang durch die Altstadt von Lissabon. Die Hauptstadt Portugals, gebaut auf sieben Hügeln an der Mündungsbucht des Rio Tejo, spiegelt den faszinierenden Charme vergangener Tage wider. Spaziergang durch die Alfama Altstadt und Besuch der Kathedrale. Am Nachmittag Besuch des Christo-Rei Monuments und der Neustadt.
Abendessen, Übernachtung und Frühstück im Hotel Real Parque Lisboa**** oder ähnlich in Lissabon
 
3. Tag:    Belém – Fatima
Vormittags Fahrt nach Belém. Dort besuchen Sie das ehemaligeHieronymuskloster  und den Turm von Belém. Nachmittags Weiter-fahrt nach Fatima. Hunderttausende von Gläubigen aus dem In- und Ausland pilgern alljährlich hierher, um die Vergebung ihrer Sünden zu erbitten oder Heilung zu erflehen.
Abendessen, Übernachtung und Frühstück im Hotel Santo Amaro*** oder ähnlich in Fatima

4. Tag:    Fatima – Aljustrel
Gottesdienst in der Erscheinungskapelle. Anschließend Besuch von Aljustrel, Geburtsort der Seherkinder. Nachmittags Rundgang durch den Heiligen Bezirk.
Abends Teilnahme am Rosenkranzgebet und an der Lichterprozession, die auf dem wohl größten Kirchvorplatz der Welt stattfindet. Es ist beeindruckend und wirklich ein großartiges Erlebnis, bei dieser Zeremonie dabei zu sein.
Abendessen, Übernachtung und Frühstück im Hotel Santo Amaro*** oder ähnlich in Fatima
5. Tag:    Coimbra – Porto
Morgens Fahrt zur alten Universitätsstadt Coimbra. Besuch der Kapelle Sao Miguel und des Sala dos Capelos in der Universität. Spaziergang durch die Altstadt zum Kloster Santa Cruz. Nachmittags Weiterfahrt nach Porto. Das frühere Oporto ist eine lebendige und sehr bedeutende Hafen-, Industrie- und Handelsstadt und zählt allein wegen seiner bezaubernden Lage zu den schönsten Städten der Iberischen Halbinsel. Der Portweinlagerung und dem Portweinhandel verdankt Porto seinen Bekanntheitsgrad. Bei einer Führung durch eine der berühmten Portweinkellereien können Sie den Portwein selbst testen. Check-in in Ihrem Hotel ganz in der Nähe der Universität und der Hauptstraßen. Zum Angebot des Hotels zählen auch ein Restaurant, eine Bar, ein Spa mit dynamischem Schwimmbad, Sauna, Türkischem Bad und speziellen Duschen.
Abendessen, Übernachtung und Frühstück im Hotel Axis Porto Business & Spa **** oder ähnlich in Porto
6. Tag: Samstag, 14.06.2014          Porto – Santiago de Compostela
Nach dem Frühstück Stadtrundfahrt in Porto. Sie besichtigen u.a. die Kathedrale und den „Maurischen Saal der Börse“. Anschließend Fahrt zum Ufer des Douro mit Blick auf die Brücke Ponte d. D. Luis.
Weiterfahrt nach Santiago de Compostela, neben Jerusalem und Rom die 3. Heilige Stadt der Christenheit.  Die Stadt Santiago zählt mit zu den schönsten mittelalterlichen Städten Spaniens. In den großartigen Bauwerken vereinigen sich die verschiedenartigen spanischen Stil-epochen, angefangen von der Romantik bis in die Zeit des Spätbarocks. Ihr Hotel, das Celuisma Los Tilos ist ein zentrales 4-Sterne Cityhotel in Santiago de Compostela, nur wenige Minuten entfernt von der Altstadt mit der berühmten Kathedrale, die seit Jahrhunderten das Ziel von Pilgern auf dem Jakobsweg ist.
Abendessen, Übernachtung und Frühstück im Hotel Celuisma Los Tilos**** oder ähnlich in Santiago de Compostela
 
7. Tag:    Santiago de Compostela
Ausführliche Besichtigung der Jakobuskathedrale. Feier der Pilgermesse mit anschließendem Mittagessen in einem landestypischen Restaurant.
Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.
Abendessen, Übernachtung und Frühstück im Hotel Celuisma Los Tilos**** oder ähnlich in Santiago de Compostela
 
8. Tag:    Rückreise
Nach einem letzten gemütlichen Frühstück Transfer zum Flughafen Porto und Rückflug.
 
***Ende einer eindrucksvollen Pilgerreise***


Zurück

copyright Studienreisen Bock GmbH 2006 | Tel. 09382 - 99850 | www.studienreisen-bock.de