Zurück

Pilgerreise Irland

Eindrücke der Reise
Bild1
Bild2

Die grüne Insel.

Erleben Sie das tiefe, satte, fast unnatürliche Grün der Gräser, Farne und Wildkräuter - die Weiden, Wiesen und Moore dehnen sich nahezu unendlich aus. Dazu voll wilder Dramatik die irischen Küsten mit ihren Klippen und Felsinseln, an die das dunkle Meer brandet. Alles wird ummalt von den ständig wechselnden Farben des Himmels und seinen Wolken, die vom Wind über das Land getragen werden.

Keine andere Landschaft Europas wird so sehr von den Naturelementen geprägt wie Irland - wir laden Sie ein, dieses einmalige Schauspiel bei einer Rundreise über die Insel auf sich wirken zu lassen!

 


Reiseablauf

1. Tag:            Anreise nach Dublin

Flug nach Dublin. Nach der Ankunft Empfang durch Ihre deutschsprechende Reiseleitung. Fahrt in die Stadt und Besichtigung der St. Patrick’s Kathedrale. Anschließend begleiteter Stadtrundgang durch Dublin. Später Fahrt zum Hotel.

Abendessen und Übernachtung in Dublin im Camden Court Hotel .

 

2. Tag:            Cashel – Tralee

Nach einem reichhaltigen Frühstück verlassen Sie Dublin und fahren in Richtung Tralee über Cashel. Besuch vom ROCK OF CASHEL, ein 60 m hoher Felsblock, welcher einsam die meilenweite Ebene überragt, gekrönt von den gewaltigen Mauern einer mittelalterlichen Burg-, Kirchen- und Klosteranlage, früherer Sitz der Hochkönige von Munster.

Abendessen und Übernachtung in Tralee im Earl of Desmond Hotel.

 

3. Tag:            Ring of Kerry

Der Tag steht ganz im Zeichen einer Rundfahrt über den RING OF KERRY. Diese Rundfahrt ist eine ausgezeichnete Tour, die unterschiedliche und spektakuläre Landschaften beinhaltet: Berge, Moorgebiete, Seen und unvergessliche Aussichten auf den Atlantischen Ozean. Wegen des Golfstroms wachsen in diesem Gebiet subtropische Pflanzen. Besichtigung der Ruinen der MUCKROSS ABBEY. 1448 von den Franziskanern gegründet, wurde die Abtei 1653 von Cromwells Truppen niedergebrannt.

Abendessen und Übernachtung in Tralee im Earl of Desmond Hotel.

 

4. Tag:            Dingle-Halbinsel – Ennis

Sie verlassen Tralee und unternehmen einen Ausflug zur Halbinsel DINGLE mit ihren spektakulären Küstenlandschaften, kleinen Dörfern und ruhigen Städten. Sie werden die GALLARUS ORATORY, die archäologisch interessanten Reste einer frühirischen christlichen Kirche aus dem 9. Jahrhundert sowie die romanische Kirchenruine von KILMAKEDAR und die OGHAM STEINE besichtigen. Die Küstenlandschaft von "SLEA HEAD" ist atemberaubend und unvergesslich. Zwischen Tarbert und Killimer überfahren Sie die Shannon-Mündung mit einer Fähre und kommen nach Ennis.

Abendessen und Übernachtung in Dromoland/Newmarket-on-Fergus im Clare Inn Golf & Leisure Hotel.

 

5. Tag:            Ennis Friary – Dysert O’Dea – The Burren – Klippen von Moher

Zunächst Besichtigung des im Jahre 1241 gegründeten Franziskanerklosters ENNIS FRIARY. Die Kirche enthält besonders schönen Figurenschmuck. Anschließend Besuch des im Jahre 1480 errichteten DYSERT O’DEA CASTLES. Es wurde aufwendig restauriert und beherbergt nun ein kleines archäologisches Museum. Beim Schloss nimmt ein „History Trail“ seinen Ausgang, der zahlreiche historische und archäologische Sehenswürdigkeiten in der Nähe der Burg berührt. Besonders sehenswert sind vor allem Kirche, Rundturm und Hochkreuz. Danach besuchen Sie das Gebiet „THE BURREN“, das gekennzeichnet ist durch eine mondähnliches Landschaftsbild und ein ungewöhnliches Pflanzenwachstum - hier wachsen tropische und alpine Pflanzen nebeneinander. Von dort aus fahren Sie entlang der Küstenstraße zu den berühmten KLIPPEN VON MOHER, welche in einer Länge von 8 km 200 m hoch über dem wild schäumenden Atlantischen Ozean hervorragen.

Abendessen und Übernachtung in Dromoland/Newmarket-on-Fergus im Clare Inn Golf & Leisure Hotel.

 

6. Tag:            Connemara

Auf dem heutigen Programm steht ein Ausflug in das raue und dennoch wunderschöne Gebiet der nördlichen CONNEMARA. In dieser Gegend spricht man immer noch als Muttersprache Gälisch und die alten Traditionen sind noch heute zu finden.

Abendessen und Übernachtung in Dromoland/Newmarket-on-Fergus im Clare Inn Golf & Leisure Hotel.

 

7. Tag:            Clonmacnoise – Mullagh – Dublin

Sie verlassen die Grafschaft Clare und fahren in Richtung Dublin. Unterwegs besuchen Sie am Vormittag CLONMACNOISE, eine Mönchssiedlung aus dem Jahre 545. Anschließend Weiterfahrt nach MULLAGH, dem Geburtsort des Frankenapostels St. Kilian, mit Besuch des Museums, der Kirche und des Kilianbrunnens. Danach findet ein GOTTESDIENST statt. Später Fahrt nach Dublin.

Abendessen und Übernachtung in Dublin im Tara Hotel.

 

8. Tag:            Dublin – Rückflug nach Frankfurt

Am Vormittag steht noch Zeit zur freien Verfügung. Besuch des TRINITY COLLEGE mit dem BOOK OF KELLS, ein illustriertes Manuskript der vier Evangelisten mit keltischen Mustern. Besuch des ST. KILIAN HERITAGE CENTERS. Danach Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

 

 

***Ende einer eindrucksvollen Reise***

 

Gerne erstellen wir Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot für Ihre Pilgerreise nach Irland. Lassen Sie uns einfach Ihre Wünsche wissen!

Downloads
Irland.pdf



Zurück

copyright Studienreisen Bock GmbH 2006 | Tel. 09382 - 99850 | www.studienreisen-bock.de